1. Digital

Berlin: Chaos Computer Club sieht in E-Ausweis ein Risiko für Datenschutz

Berlin : Chaos Computer Club sieht in E-Ausweis ein Risiko für Datenschutz

Der Chaos Computer Club (CCC) sieht den geplanten elektronisch lesbaren Personalausweis als großes Risiko für den Datenschutz an.

Der Koalitionskompromiss entpuppe sich „als perfide Salamitaktik der Bundesregierung, die Bürger digital zu erfassen”, sagt CCC-Sprecher Frank Rosengart.

Die Argumente, wonach damit Online-Banking und Einkäufe im Internet absolut sicher seien und man beim Umzug nicht mehr umständlich zum Bürgeramt gehen müsse, seien lediglich „vollmundige Versprechen” und „offensichtlich Blödsinn”.

Rosengart warnte, die Industrie giere nach persönlichen Daten und werde bei jeder Gelegenheit fordern, dass sich der Nutzer identifiziert - elektronisch und staatlich zertifiziert. „Die anonyme oder pseudonyme Nutzung von Diensten wird unmöglich. Ein Paradies für Datenkraken und Identitätsdiebe.”

Auch die gesetzlichen Rahmenbedingungen für die elektronische Signatur und die „E-Identifikation” seien völlig ungeklärt, kritisierte der CCC-Sprecher. „Am Ende wird der Bürger der Dumme sein - er muss beweisen, dass er einen Vertrag nicht unterschrieben hat und oder sich für ein Gewinnspiel mit Datenweitergabe nicht angemeldet hat”, ist sich Rosengart sicher. „So ist nämlich derzeit die Rechtsprechung beim Betrug mit EC-Karten, wo trotz geheimer PIN das Konto leer geräumt ist.”