Diebe haben es auf Feuerwerk abgesehen

Diebe haben es auf Feuerwerk abgesehen

Städteregion. Am Wochenende sind in Aachen, Würselen und Eschweiler Feuerwerkskörper in größeren Mengen gestohlen worden.

In Eschweiler haben Unbekannte vor einem Einkaufsmarkt am Tulpenweg einen Container aufgebrochen. Darin waren Feuerwerkskörper gelagert, die zu Silvester verkauft werden sollten.

80 Prozent der Knallkörper und Böller haben Unbekannte aus einem Container eines Supermarktes an der Breslauer Straße in Aachen entwendet. Haufenweise fanden Kleingärtner später leere Kartons in der benachbarten Gartenanlage.

In Würselen hat die Polizei am zweiten Weihnachtstag einen Täter festnehmen können. Ein 19-Jähriger wurde erwischt, als er mit einem noch unbekannten Begleiter einen Container, der vor einem Einkaufsmarkt stand, aufbrach. Die Polizei kam gerade in dem Moment, als die Männer die Knallkörper mit Sporttaschen wegschaffen wollten. Einem der Männer gelang die Flucht.

Wie sich später herausstellte, hatten die Diebe offenbar kein richtiges Werkzeug mitgebracht, um den Container zu knacken. Daher hatten sie sich in der Nachbarschaft einen Wagenheber geliehen, den sie nach getaner Arbeit auch wieder zurückbrachten.