Erkelenz: Der Erkelenzer Kirchturm: Gut verpackt

Erkelenz: Der Erkelenzer Kirchturm: Gut verpackt

Wenn man es nicht besser wüsste, könnte man meinen, in Erkelenz sei ein weltbekannter Künstler am Werk. Ja, der, der damals den Reichstag in Berlin eingepackt hat. Und der Names des Mannes würde ja auch zu einem sakralen Vermummungswerk passen: Christo packt die Erkelenzer St.-Lambertus-Pfarrkirche ein.

Wie gesagt: Wenn man es nicht besser wüsste. Aber nicht nur die Erkelenzer wissen, dass die aufwändige Sanierung des Glockenturmes der Grund für die Verpackung ist. Ob Christo das auch weiß?

Mehr von Aachener Zeitung