Kreis Heinsberg: Delegation beim Landesjugendfeuerwehrtag

Kreis Heinsberg: Delegation beim Landesjugendfeuerwehrtag

Der 50. Geburtstag der Jugendfeuerwehr Essen war der Anlass, den Landesjugendfeuerwehrtag in der Zeche Zollverein auszurichten. Für die Delegierten aus dem Kreis Heinsberg war dies eine willkommene Gelegenheit, sich mit Betreuern und Delegierten aus dem gesamten Bundesland austauschen zu können.

Für Abwechslung in der Tagesordnung sorgte Wissenschaftsjournalist Jean Pütz. Der aus der Sendereihe Hobbythek bekannte Pütz sorgte mit seiner „Pützmunter-Show“ für Staunen und Schmunzler bei den Delegierten. Neben weiteren informativen Tagesordnungspunkten standen Neuwahlen des Vorstandes an.

Dabei wurde Kreisjugendfeuerwehrwart Willi Welfens aus Pütt erneut mit großer Zustimmung als Beisitzer in den Landesvorstand gewählt. Nach dem offiziellen Programm endete der Landesjugendfeuerwehrtag mit einem stimmungsvollen Festabend zu Ehren der Jugendfeuerwehr Essen mit zahlreichen Besuchern und Gästen.

Mehr von Aachener Zeitung