Kreis Düren: Defekte Laternen melden

Kreis Düren: Defekte Laternen melden

Vor allem in der dunklen Jahreszeit ist eine funktionierende Straßenbeleuchtung wichtig.

RWE Rhein-Ruhr bietet ab sofort im Internet einen neuen Service an. Unter http://www.rwe.com/laterneaus kann jeder Bürger aus den Gemeinden Langerwehe, Hürtgenwald, Kreuzau, Niederzier, Nörvenich, Merzenich und der Stadt Nideggen den Ausfall von Straßenlaternen melden.

Gibt man Ort, Straße und Hausnummer an, repariert RWE Rhein-Ruhr die Beleuchtung so schnell wie möglich.

Auf Wunsch bekommt der aufmerksame Bürger eine E-Mail, wenn der Schaden behoben ist. Das System weist auch darauf hin, falls RWE Rhein-Ruhr nicht für die entsprechende Straßenbeleuchtung zuständig ist.

Weiterhin können defekte Straßenlaternen auch per Telefon an RWE Rhein-Ruhr gemeldet werden. Unter 01802/11 22 44 nehmen RWE-Mitarbeiter die Anrufe rund um die Uhr entgegen.

Mehr von Aachener Zeitung