Kreis Heinsberg: Cusanus-Gymnasium sichert sich Tischtennistitel

Kreis Heinsberg: Cusanus-Gymnasium sichert sich Tischtennistitel

Beim Kreisschulsport im Tischtennis für die Wettkampfklasse IV (Jahrgänge 2004 bis 2007) waren in der Wegberger Dreifach-Sporthalle das Cusanus-Gymnasium Erkelenz, die Gesamtschule Gangelt-Selfkant, die Realschule Heinsberg und das Maximilian-Kolbe-Gymnasium Wegberg mit jeweils zwei Mixed-Teams (mit zwei Jungen und zwei Mädchen) vertreten.

Die Veranstaltung war zweigeteilt: Zunächst war ein Zusatzwettbewerb mit vier tischtennisspezifischen Übungen zu absolvieren, zu denen auch ein Slalomlauf gehörte. Danach schloss sich ein Tischtennisturnier mit Vorrundengruppen und Finalspielen an.

Im Endklassement lagen vier A-Teams vorne: Dabei wurde das Cusanus-Gymnasium Erkelenz Kreismeister mit einem 7:1-Erfolg gegen das Maximilian-Kolbe-Gymnasium Wegberg. Die Realschule Heinsberg gewann das Spiel um Platz drei mit 5:3 gegen die Gesamtschule Gangelt-Selfkant.

Mehr von Aachener Zeitung