1. Coronavirus

Neuer Flyer: Städteregion wirbt in elf Sprachen für Impfung

Neuer Flyer : Städteregion wirbt in elf Sprachen für Impfung

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie wirbt die Städteregion Aachen einfach verständlich und für die Impfstelle im Gesundheitsamt. Ein neuer Flyer in elf Sprachen soll Unentschlossene erreichen.

Weil viele Menschen in Aachen und in der Städteregion noch nicht gegen das Coronavirus geimpft sind, setzt die Städteregion Aachen auf weitere Impfaufklärung. Mit dem Flyer „Impfen gegen Corona: Einfach und schnell!“ sollen nun vor allem Menschen mit Migrationsgeschichte und Neuzugewanderte angesprochen werden. Einfach verständlich und in elf Sprachen wirbt das Infoblatt für die Impfstelle im Gesundheitsamt.

Im Blick sind dabei Unentschlossene, aber auch diejenigen, die noch Fragen haben. Neben Informationen zum Impfangebot in der Städteregion Aachen gibt es den Hinweis, dass auf der Webseite www.staedteregion-aachen.de/info-impfen Informationen und Erklärungen in vielen Sprachen zu finden sind.

Der Flyer wird in den nächsten Tagen in Haushalten zunächst rund um die Impfstelle in den Aachen-Arkaden (Trierer Straße 1) verteilt. In Zusammenarbeit mit den Kommunalen Integrationszentren von Stadt und Städteregion werden mit den Informationen sukzessive weitere Personengruppen angesprochen.

Die jeweils aktuellen Informationen zu den Impfangeboten in der Städteregion Aachen findet man unter www.staedteregion-aachen.de/impfen.

(red)