Ministerium korrigiert Laschet: Bei Verstoß gegen Maskenpflicht im Wahllokal droht doch ein Bußgeld

Kostenpflichtiger Inhalt: Ministerium korrigiert Laschet : Bei Verstoß gegen Maskenpflicht im Wahllokal droht doch ein Bußgeld

Wählerinnen und Wählern, die am Sonntag im Wahllokal keine Maske tragen wollen, droht doch ein Bußgeld. Das stellte das Gesundheitsministerium NRW fest und widersprach damit NRW-Ministerpräsident Laschet.

Der -tSäetd dun inbuGededmne haett asd mi-tsRitnmissnGeNeuheWrudi mu enie Pisueigräzrn edr sgAause vno esäNrii-riWneMdntRspt miArn Lhtcase DU(C) vmo otagrV .ngeeteb Dei rusiriePngzä egi:tz shscaetL usAaegs arw nchti ngza koer.krt

erD erätsrnNnse-idptiMiWR ahett g,estag nam nenök meniadenm sda lecWrahht e,nttlanovrhe sad„ its inees erd dtnemnesutlaafn rnd“.ehtcreuG reDah nkeön ein tsrßoVe egnge die shnieakpMctlf tnhic tmi mieen elßugdB dgheaent enwr.ed

asD esirniimutM tellts nun lak,r ssda im lkaWhloal lstebs eeni hsteapfclikMn t,lege ied huac rduhc dei öbrdOhrsngenednu sdettrhzuceg und eib driuelangZwunhd imt nmeie lgBßedu elebgt weredn n.önek

„Es blbeti be,iad sasd dei eeWgig,nru ni ämWeaunrlh eien skeaM uz rgtnea, innee rVotseß gneeg geestlend cetRh dun eein iesgkRpeetitklos eebgregnü tmi Msmecnnteih ed,tll“rast risbtech sda tisiiMnemur an dne bdavmoluKr.nenam

icpMfhetalnks gelte ni rde acnhersteglWa ndu im oaklhalWl. Nur ni dre ahnbalekiW eöknn hneo Mskae die mtSemi aegegbbne dwnee.r