Kreis Heinsberg: CDU sieht sich trotz Dautzenbergs Rückzug in Berlin gut aufgestellt

Kreis Heinsberg: CDU sieht sich trotz Dautzenbergs Rückzug in Berlin gut aufgestellt

Der Dürener Bundestagsabgeordnete Thomas Rachel hat die beiden Landtagsabgeordneten Bernd Krückel und Dr.Gerd Hachen in der CDU-Kreisgeschäftsstelle in Heinsberg besucht.

Nach dem Rückzug von Leo Dautzenberg aus dem Parlament in Berlin wollen die drei Abgeordneten den Bundestagswahlkreis Heinsberg bis zur nächsten Bundestagswahl wie berichtet gemeinsam betreuen.

Rachel war es ein besonderes Anliegen, die Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle kennenzulernen, die ihn wie die Landtagsabgeordneten zukünftig unterstützen werden. Bei seinem Besuch lernte Rachel viel Wissenswertes über den Kreis Heinsberg.

Es wurden erste gemeinsame Termine abgestimmt und Ideen zur Kooperation ausgetauscht. CDU-Kreisvorsitzender Bernd Krückel zeigte sich überzeugt: „Mit Herrn Rachels Unterstützung sind wir in Berlin weiter gut aufgestellt.” Eine erste Informationsinitiative hat der Bundestagsabgeordnete zu Fördermitteln im Bereich „Mehrgenerationenhaus” bereits an Entscheidungsträger im Kreis Heinsberg auf den Weg gebracht.