Heinsberg: Caribbean Party heizt die Stimmung zum City Confetti an

Heinsberg: Caribbean Party heizt die Stimmung zum City Confetti an

Eine Caribbean Party gibts zum Auftakt von City Confetti in Heinsberg. Wieder mit dabei sind Didi Buermann und seine Ars Vivendi-Tanzschule.

Schon am Samstagabend, 6. Juni, bestreitet das Team um den erfolgreichen Tanzlehrer die Eröffnungsparty unter dem Motto Caribbean Cocktail & Dance Party. Das heißt, es geht heiß her auf dem Marktplatz in Heinsberg.

Buermann macht zugleich Werbung für einen angesagten Trend: den Tanzsport. Und hier geht es in erster Linie um die heißen südamerikanischen Tänze, die zur Zeit die Party-Renner sind.

Unterstützt wird der Partymacher durch Harris Hodzic, der mit seiner Caribbean Cocktail Bar für die nötige atmosphärische Stimmung sorgt.

Die Party startet auf dem Markt um 20 Uhr. Am darauf folgenden Sonntag, 7. Juni, heißt es um 14 Uhr: Show-Tanz non Stopp. Wieder einmal geht es in einem Wettstreit um den HeinsbergCard-Pokal und stattliche Preisgelder. Dank des Sponsors Heitzer Immobilien erhält auch in diesem Jahr wieder jede Gruppe ein Startgeld.

In diesem Jahr treten gegeneinander an Showtanzgruppen aus Oberbruch, Unterbruch, Porselen, Langbroich, Waldenrath, Birgden, Tüddern, Bauchem und Heinsberg.

Moderiert wird der Wettstreit auf der Open-Air-Bühne von Tanzschul-Chef Didi Buermann. In zwei Durchgängen werden den Zuschauern attraktive Tänze geboten, die von einer Jury bewertet werden. Kalle Mohnen gibt anschließend die Ergebnisse bekannt. Das Finale wird gegen 18 Uhr bestritten. Am Sonntag sind die Geschäfte der Innenstadt von 13 bis 18 Uhr geöffnet.