Geld überwiesen: Betrüger schicken Whatsapp-Nachricht

Geld überwiesen : Betrüger schicken Whatsapp-Nachricht

Einen erneuten Fall von versuchtem Betrug per Telefon-Messenger meldet die Polizei im Kreis Heinsberg.

Eine Erkelenzerin erhielt am Dienstag auf ihrem Handy eine Whatsapp-Nachricht, die angeblich von ihrem Sohn stammte. Dieser bat um finanzielle Hilfe in Form einer Geldüberweisung in Echtzeit. Die Frau bat daraufhin ihren anderen Sohn, das Geld zu überweisen. Dies tat der Sohn auch, allerdings nicht als Echtzeitüberweisung. Später stellten Mutter und Sohn fest, dass sie einem Betrug zum Opfer gefallen waren und erstatteten Anzeige. Ob es der Bank gelingen wird, das Geld zurückzubuchen, ist laut Polizei noch nicht geklärt. (red/pol)

(red/pol)