Kreis Heinsberg: Bestnote für Leo Dautzenberg

Kreis Heinsberg: Bestnote für Leo Dautzenberg

Das Onlineportal http://abgeordnetenwatch.de hat jetzt Schulnoten für das Antwortverhalten der 622 Bundestagsabgeordneten auf der Internetplattform vergeben.

Über die Höchstnote kann sich Leo Dautzenberg, CDU-Abgeordneter im Wahlkreis Heinsberg, freuen: Er beantwortete alle 15 Bürgerfragen - und erhielt für eine Antwortquote von 100 Prozent die Note „sehr gut”.

Seit der Bundestagswahl 2009 wurden den 622 Bundestagsabgeordneten auf http://abgeordnetenwatch.de insgesamt 7319 Fragen von interessierten Bürgern gestellt, wovon 5423 (74,1 Prozent) beantwortet wurden. Neben den Fragen und Antworten werden auf der Internetseite auch das Abstimmungsverhalten und die Nebeneinkünfte der Parlamentarier veröffentlicht.

Neben den Bundestagsabgeordneten können die Bürger auf http://abgeordnetenwatch.de auch alle deutschen EU-Parlamentarier sowie die Landtagsabgeordneten von vier Länderparlamenten befragen; seit Februar 2010 auch die Abgeordneten des nordrhein-westfälischen Landtages.

Mehr von Aachener Zeitung