Kreis Heinsberg: Berufsverkehr: Autos der Pendler stauen sich bis Fürthenrode

Kreis Heinsberg: Berufsverkehr: Autos der Pendler stauen sich bis Fürthenrode

Dieser Stau kam mit Ansage: Bereits vergangene Woche hatte der Landesbetrieb Straßenbau darauf hingewiesen, dass auf der Bundesstraße 221 umfangreichere Bauarbeiten stattfinden werden. Die damit verbundene Bitte, den Bereich weiträumig zu umfahren, kam bis Montagmorgen offenbar nicht bei jedem an.

Auf der alten Landstraße staute der Verkehr sich zeitweise bis Fürthenrode oder darüber hinaus.

Die Baustelle auf der Bundesstraße zwischen der B56 (Karl-Arnold-Straße/Sittarder Straße) und der K4 (Einmündung Richtung Straeten) wird voraussichtlich bis Ende August dauern.

Auf der zeitgleich eingerichteten Einbahnstraße in Richtung Aldenhoven floss der Verkehr am Montagmorgen, anders als auf der Landstraße, weitgehend problemlos.

(agsb)
Mehr von Aachener Zeitung