Erkelenz: Autofahrerin bei Überschlag schwer verletzt

Erkelenz: Autofahrerin bei Überschlag schwer verletzt

Schwer verletzt worden ist eine 31-jährige Frau aus Hückelhoven bei einem Autounfall am Samstag in Erkelenz.

Sie fuhr, wie die Polizei mitteilte, um 10:10 auf der Kleingladbacher Strasse von Houverath Richtung Houverather Strasse.

An der Kreuzung Kleingladbacher Strasse/L 364/Houverather Strasse beabsichtigte sie, geradeaus weiter die Houverather Strasse zu befahren.

Dabei kam es auf der Kreuzung zum Zusammenstoß mit dem Wagen eines 61-jährigen Mannes aus Geilenkirchen, der auf der L 364 aus Hückelhoven in Richtung Golkrath unterwegs war.

Die Autofahrerin aus Hückelhoven überschlug sich mit ihrem Pkw, wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie wurde schwer verletzt ins Krankenhaus Erkelenz gebracht.

Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt.

Mehr von Aachener Zeitung