Merzenich: Autofahrer nach Überschlag schwer verletzt

Merzenich: Autofahrer nach Überschlag schwer verletzt

Ein 33 Jahre alter Mann aus Merzenich wurde bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen schwer verletzt. Die Ursache für den Unfall ist noch unklar.

Gegen 7 Uhr war der Mann auf der L 257 zwischen Morschenich und Buir unterwegs. Obwohl er auf der kurvenreichen Strecke nach eigenen Angaben täglich unterwegs ist, verlor er nach einer Kurve auf regennasser Straße die Gewalt über sein Fahrzeug.

Das Auto überschlug sich und kam von der Fahrbahn ab. Erst in einem angrenzenden Rübenfeld kam der Wagen zum Stillstand. Nach notärztlicher Behandlung am Unfallort wurde der Merzenicher zur weiteren medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht.

Nach Schätzung der Polizei entstand ein Gesamtsachschaden von mindestens 10.000 Euro.

Mehr von Aachener Zeitung