Hamburg: ARD-Programmdirektor: 2017 wird Jahr der Information

Hamburg : ARD-Programmdirektor: 2017 wird Jahr der Information

2017 wird aus Sicht des ARD-Programmdirektors Volker Herres „das Jahr der Information im Ersten”. Das sagte er am Donnerstagabend in Hamburg.

Das Jahr werde geprägt von zahlreichen nationalen wie internationalen Großereignissen, meinte Herres mit Blick auf Wahlen in den Niederlanden und in Frankreich sowie drei Landtagswahlen, der Bundespräsidenten- und der Bundestagswahl in Deutschland.

Kritik richtete Herres gegen die AfD. Sie habe die ARD von der Berichterstattung vom Kongress europäischer Rechtspopulisten am 21. Januar ausgeschlossen mit dem Hinweis, „unsere Berichterstattung habe nichts mit journalistischen Grundsätzen zu tun”. Das zeuge von einem „undemokratischen Verständnis von Öffentlichkeit”. Die ARD behalte sich Schritte dagegen vor.

(dpa)