Kreis Heinsberg: Arbeitslosenzahl im Kreis Heinsberg weiter gestiegen

Kreis Heinsberg: Arbeitslosenzahl im Kreis Heinsberg weiter gestiegen

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Kreis Heinsberg im Juli auf 10.252 gestiegen. Dies sind zehn mehr als im Vormonat und 589 mehr als im Vorjahr.

Nach Angaben der Agentur für Arbeit vom Donnerstag liegt die Arbeitslosenquote - bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen - kreisweit wie im Vormonat bei 8,3 Prozent. Vor einem Jahr betrug der Wert noch 7,8 Prozent.

Unter den 10.252 Arbeitslosen sind 5583 Männer und 4669 Frauen, 1543 Personen unter 25 Jahre, 2489 Personen über 50 Jahre, 3481 Langzeitarbeitslose, 474 Schwerbehinderte und 1253 Ausländer.

Der Bestand an gemeldeten offenen Stellen wurde mit 1634 angegeben. Dies sind 136 mehr als im Vormonat, aber 454 weniger als vor einem Jahr.