Selfkant: Am massiven Tresor gescheitert, das Auto gestohlen

Selfkant: Am massiven Tresor gescheitert, das Auto gestohlen

Am frühen Samstagmorgen sind bislang unbekannte Diebe in ein Wohnhaus im Langental eingebrochen.

Wohl gegen 4 Uhr verschafften sich die Täter durch einen rückwärtigen Kellerschacht Zutritt zu dem Haus. Darin versuchten sie einen massiven Tresor aufzubrechen, was ihnen jedoch nicht gelang.

Anschließend entwendeten sie aber die Autoschlüssel sowie die Fahrzeugpapiere eines in der Einfahrt stehenden VW Passant und fuhren mit diesem davon.

Mehr von Aachener Zeitung