Erkelenz: Zweiter Meningitis-Fall in Erkelenz

Erkelenz : Zweiter Meningitis-Fall in Erkelenz

Innerhalb weniger Wochen wird ein weitere Meningitis-Fall aus dem Erkelenzer Stadtgebiet gemeldet.

Eine Schülerin aus Erkelenz, die an der Gemeinschaftshauptschule in Erkelenz-Mitte unterrichtet wird, ist erkrankt und wird seit Dienstag in einer Klinik behandelt.

Wie schon beim ersten Fall von Hirnhautentzündung an der Grundschule Lövenich wurde das Kreisgesundheitsamt Heinsberg eingeschaltet und die Eltern der Klassenkameraden informiert.