Heinsberg: Zur Ausnüchterung ins Gewahrsam

Heinsberg : Zur Ausnüchterung ins Gewahrsam

Ein 48-Jähriger wurde in Unterbruch volltrunken mit einem Pkw fahrend angetroffen. Als der Mann zur Wache gebracht werden sollte, leistete er erheblichen Widerstand.

Ein 52-jähriger Heinsberger musste nach einer Trunkenheitsfahrt zur Ausnüchterung ins Polizeigewahrsam, da er Drohungen gegenüber einer Familienangehörigen aussprach, so die Polizei.