Heinsberg-Waldenrath: Zum Schluss sind alle wieder in Waldenrath

Heinsberg-Waldenrath : Zum Schluss sind alle wieder in Waldenrath

Die letzte Gelegenheit, vor Aschermittwoch noch einmal richtig Straßenkarneval zu feiern, bietet jedes Jahr der Wooder Wend in Waldenrath mit seinem Veilchendienstagszug.

Hunderte von Zuschauern säumten die Zugstrecke. Die schönsten Wagen aus dem gesamten Stadtgebiet von Heinsberg sowie den Gemeinden Gangelt, Selfkant, Waldfeucht und aus dem Raum Geilenkirchen gaben sich ein Stelldichein zum größten Zug im Kreisgebiet.

Favoriten in der Gunst der Waldenrather Zuschauer waren natürlich die eigenen Gruppen, darunter „Wooreland bei der EM 2009” mit einem prächtigen Wagen und einer riesigen Fußgruppe sowie die „Schafe”, ebenfalls mit Wagen und Fußgruppe.