Erkelenz-Gerderath: Zähneputzen als Unterrichtsfach

Erkelenz-Gerderath : Zähneputzen als Unterrichtsfach

„Das klappt ja schon prima, ich bin begeistert”, so klang es aus berufenem Munde, als die Viertklässler der Gemeinschaftsgrundschule Gerderath ihre Zähnen mit der Zahnbürste bearbeiteten.

Innenflächen, Außenflächen, alles, was dazu gehört wurde unter der fachkundigen Anleitung von Margit Busch vom Gesundheitsamt des Kreises gesäubert. Die Gerderather Grundschule ist eine von vielen Schulen, die sich der Zahnpflege, Zahnvorsorge und Mundhygiene verschrieben haben.

Jedes Jahr besuchen Vertreterinnen des Gesundheitsamtes jede Klasse zweimal. Alle Kinder bekommen eine Zahnbürste und Zahnpasta geschenkt. An einem großen Gebiss wird mit einer überdimensionalen Zahnbürste das richtige Zähneputzen demonstriert - und es macht allen Spaß. Verschiedene Themen rund um gesunde Zähne werden kindgerecht behandelt, und zusätzlich wird ein höher konzentriertes Fluoridpräparat angeboten.

Der Einsatz von Margit Busch und ihrer Kolleginnen vom Verein für Jugendzahnpflege im Kreis Heinsberg versteht sich als zusätzliche Aktion zur Behandlung des Zahnarztes. Den Kindern in Gerderath machte die ganze Sache sichtlich Spaß.