Erkelenz: Würstchen sind ratzfatz alle, alle weg...

Erkelenz : Würstchen sind ratzfatz alle, alle weg...

Im städtischen Kindergarten Buscherhof/Buscherkamp wird gern und oft gemeinsam gefeiert. Auf jeden Fall gehört immer ein Sommerfest dazu, das in diesem Jahr unter dem Thema „Indianerrallye” stand.

Schon vor dem Festtag hatten die Kinder mit ihren Erzieherinnen eingekauft, Gemüse geputzt, geschnitten und dann daraus eine Gemüsesuppe gezaubert.

„Lecker” befanden uneingeschränkt alle Festteilnehmer. Großzügig hatte Leiterin Eva Flor mit ihrem Team Petra Hörig, Maria Storms und Rita Stange die Portionen bemessen, und so konnte nachgefasst werden, und es wurden alle rundum satt.

Über 50 Liter Eintopf mit Würstchen waren vorbereitet und gingen ratzfatz weg. Aber das war eigentlich auch kein Wunder, denn vor dem Mahl hatten Eltern und Kinder einige Aufgaben zu erfüllen, zum Beispiel Puzzles zusammenfügen oder Geheimschriften ergründen und lesen.

Dabei musste immerhin anderthalb Stunden lang zu Fuß rund um den Kindergarten ein Parcours absolviert werden, auf dem es als Belohnung an sechs Stationen die Möglichkeit zur Kostümierung für die Kinder mit Schminken, Ketten, Kopfschmuck und Federn gab.

Gestartet wurde mit zehnminütigen Zeitabstand in neun Gruppen mit jeweils drei Eltern und ihren Kindern.Als alle ausreichend gegessen und getrunken hatten, kam der Höhepunkt des Tages. Auf der Wiese wurde ein Lagerfeuer entzündet, und die kleinen Indianerinnen und Indianer tanzten, spielten mit Klanginstrumenten und sangen dazu.

Und wer ein wenig ausruhen wollte, konnte sich in ein selbst bemaltes Zelt zurückziehen.