Würselen: Würselener Tennisclub 1970 freut sich auf baldige Saisoneröffnung

Würselen : Würselener Tennisclub 1970 freut sich auf baldige Saisoneröffnung

Die zum Frühjahr anfallenden Instandsetzungen der Tennisplätze am Wisselbach, zwischen Stadtgarten und Titels-straße, sind beendet. Die in der Sonne rot glitzernde frische Asche wartet auf die ersten Spieler. Sie werden nicht lange auf sich warten lassen.

Nach der langen Hallenzeit brennen sie förmlich darauf, auf den vier bestens präparierten Außenplätzen ihrem weißen Sport wieder an der frischen Luft frönen zu können. Auch die dortige Bouleanlage erstrahlt im neuen Glanz. Das Apfelbäumchen blüht und die ersten Kugeln sind bereits geworfen worden. Mit dem neuen Vorsitzenden Frank Paland und dem neuen Schatzmeister Klaus Herrmann, die die aus den jeweiligen Vorstandsämtern ausgeschiedenen Paul und Wolfgang Eichelmann beerbten, startet der Tennisclub 1970 e. V. in die Session 2017.

Die „Aufwärmphase“ beginnt mit der Beteiligung am Cityfest am 30. April 2017. An der Ecke Bahnhofstraße/Kaiserstraße wird der TCW traditionell seinen „Stand“ aufschlagen. Dort werden seine Aktiven den Passanten beim „Streettennis“ einen Eindruck von ihrer Sportart vermitteln. Die Saison startet offiziell am Montag, 1. Mai, mit der bundesweiten Veranstaltung „Deutschland spielt Tennis! Tag der Familien!“.

Dazu lädt der TCW 1970 alle Interessierten herzlich ab 14 Uhr auf der clubeigenen Anlage am Wisselsbach ein. Tennisschläger und Bälle sind vorhanden. Unter Anleitung sowohl des Tennistrainers als auch der Clubmitglieder kann jeder das Spiel ausprobieren.