Hückelhoven: Wochenmarkt weicht dem Umbau aus

Hückelhoven : Wochenmarkt weicht dem Umbau aus

Jetzt wird auch der Hückelhovener Wochenmarkt wegen des Umbaus der Innenstadt teilweise verlegt werden müssen.

Nach Angaben der Stadtverwaltung müssen während des Zeitraumes vom 18. Januar bis voraussichtlich August diesen Jahres Teilbereiche des Wochenmarktes vom Breteuilplatz und dem Wildauer Platz auf einen Fahrbahnabschnitt der Doktor-Ruben-Straße zwischen den beiden Einmündungen des Berresheimringes sowie auf einen Teilbereich des dortigen Parkplatzes „Aula” verlagert werden.

Maßgeblicher Grund hierfür sind umfangreiche Tiefbauarbeiten auf dem Breteuilplatz. Das hat Einschränkungen für den Pkw-Verkehr zur Folge: Der Abschnitt der Doktor-Ruben-Straße zwischen den beiden Einmündungen des Berresheimringes wird daher an den Markttagen jeweils freitags von 5 bis 14 Uhr für den Straßenverkehr gesperrt, wobei der gesperrte Bereich über die Straße Berresheimring „umfahren” werden kann. Ebenso ist es nach Angaben der Verwaltung erforderlich, auf der für den Wochenmarkt in Anspruch genommenen Fläche ein beidseitiges Halteverbot auszuweisen.