Hückelhoven: Wintergarten brennt aus

Hückelhoven : Wintergarten brennt aus

Der Aufmerksamkeit von Gästen einer privaten Feier im Keller eines Reihenhauses ist es zu verdanken, dass Schlimmeres verhindert werden konnte.

Sie bemerkten Brandgeruch im Haus und stellten fest, dass es im Wintergarten brannte.

Die sofort verständigte Feuerwehr konnte zwar im wesentlichen eine Ausdehnung des Feuers auf das Haus verhindern. Der Wintergarten brannte allerdings vollständig aus. Am Haus selbst entstanden Schäden an der Terrassenbedachung sowie einigen Fenstern.

Der Schaden wird auf etwa 30.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern zur Zeit an.