West-Förderpreis wird auch 2005 verliehen

West-Förderpreis wird auch 2005 verliehen

Kreis Heinsberg. Auch in diesem Jahr hat die West Energie und Verkehr wieder einen Vereinsförderpreis ausgelobt.

Das gab Franz Peter Jansen in einem Pressegespräch bekannt. Preise im Gesamtwert von 15.000 Euro sollen zur Teilnahme anregen. Der Hauptpreis ist mit 2500 Euro dotiert.

Der Aktionsaufruf lautet: „Vereine für die Umwelt!” Ob es sich beispielsweise um Vereine des Sports, der Musik oder Kultur handelt, ist egal: Alle können sich bewerben, wenn sie im Versorgungsgebiet beheimatet sind.

Der Fantasie für die Umweltprojekte sind dabei keine Grenzen gesetzt. Wer helfen möchte, dass Umwelt und Natur lebenswert und liebenswert bleiben, kann mitmachen.

Mit der Aktion soll die Bereitschaft zu ehrenamtlichen Engagement der Bürger erhalten und gefördert werden. Deshalb hat jedes Projekt, ob Anlegen eines Biotops oder Kräutergartens oder Übernahme von Patenschaften, eine Gewinnchance.

Eine unabhängige Jury wird die Entscheidung treffen. Einsendeschluss ist am 31. Oktober. Dabei sollten Vereinsname mit Adresse und Ort, ein Ansprechpartner sowie Inhalt, Ziel, Beginn und Ende der Umweltaktion (die noch laufen darf, wenn schon Erfolge gemessen werden können) genannt werden.

Die Bewerbung ist an West Energie und Verkehr, Kommunikation, Mühlenstraße 30, 41812 Erkelenz, zu richten.