Heinsberg: Wenn Kinder zu Tyrannen werden

Heinsberg : Wenn Kinder zu Tyrannen werden

Mit seinem Buch „Warum unsere Kinder Tyrannen werden. Oder: Die Abschaffung der Kindheit” hat Dr. Michael Winterhoff im letzten Jahr eine grundlegende gesellschaftliche Debatte angestoßen. Seine These: immer mehr Erwachsene befinden sich in gravierenden Beziehungsstörungen Kindern gegenüber.

Gesellschaftliche Fehlentwicklungen verhinderten, dass Kinder im Erwachsenen ein klares Gegenüber fänden - ein Gegenüber, das für eine gesunde Entwicklung der Persönlichkeit eine unbedingt notwendige Voraussetzung wäre - so seine zentrale These, die durchaus kontrovers diskutiert wird.

Winterhoffs Bücher befinden sich seit Monaten auf den Spitzenplätzen der Bestsellerlisten. Am Montag, 22. März, wird er um 20 Uhr in der Heinsberger Stadthalle sein dann gerade erschienenes Buch „Persönlichkeiten statt Tyrannen” vorstellen.

Er folgt damit einer schon lange bestehenden gemeinsamen Einladung der Buchhandlung Gollenstede und des Schulamtes des Kreises Heinsberg.

Karten gibt es in allen Vorverkaufsstellen des Zeitungsverlages Aachen.