Kreis Heinsberg: Wenn aus dem Clown der Zahnarzt wird

Kreis Heinsberg : Wenn aus dem Clown der Zahnarzt wird

Wie in jedem Jahr hat der Verein für Jugendzahnpflege im Kreis Heinsberg in Zusammenarbeit mit dem Zahnärztlichen Dienst des Kreisgesundheitsamtes zum „Tag der Zahngesundheit” eine besondere Aktion geplant.

Sie findet am Montag, 22. September, in der Aula des Gymnasiums von Hückelhoven statt.

Diesmal konnten die deutschen Zahnclowns „Pipo & Pipolina” für diesen Tag verpflichtet werden. Dazu sind alle Vorschulkinder der Kindergärten im Einzugsgebiet Hückelhoven sowie die zweiten und dritten Klassen der Gemeinschaftsgrundschule Hückelhoven eingeladen. Insgesamt rund 600 Kinder werden an den drei Vorstellungen um 9, 10.30 und 14 Uhr teilnehmen.

Die Kindergärten und Schulklassen erhalten gesonderte Einladungen. Es geht in der Show „Dr. Pipo und die kranke Schwester” um gesunde Ernährung, körperliche Bewegung und um die Zahnpflege.

Dabei wird es lustig, wenn sich Clown Pipo in den Zahnarzt Dr. Pipo verwandelt und mit der „kranken Schwester” zusammenarbeiten möchte. Und so wird in dem Stück das Bohren erklärt, es werden zahnfreundliche Produkte herbeigezaubert und Hinweise auf Ernährung und körperliche Fitness gegeben.