Wegberg: Wegberger Müll: Mehr Kühlgeräte rausgeworfen

Wegberg : Wegberger Müll: Mehr Kühlgeräte rausgeworfen

Die Wegberger haben 2002 erheblich weniger Müll produziert als 2001. Der Hausmüll sank von 4338 auf 3946 Tonnen, Sperrmüll von 647 auf 612 Tonnen.

Die Menge der Grünabfälle hielt sich mit etwa 3142 Tonnen die Waage mit dem Vorjahr. Weniger Altglas (2001: 822/2002: 736 Tonnen) und Altpapier (2001: 2518/2202: 2268 Tonnen) sammelten die Müllmänner ein.

Die Schadstoff-Menge ist ist leicht gestiegen, von 28 auf 32 Tonnen. Überraschend aber folgende Angaben: Fast doppelt so viele Kühlgeräte (1319) wie im Vorjahr (748) wurden entsorgt.