Wegberg: Wegberger Chirurgie unter neuer Führung

Wegberg : Wegberger Chirurgie unter neuer Führung

Die chirurgische Abteilung der Wegberger Sankt Antonius Klinik steht seit 1. Juli unter neuer Führung des Weseler Chirurgen Dr. Gert Pattay, ließ das Krankenhaus am Montag wissen. In den Turbulenzen des vergangenen Jahres hatte der ehemalige Chefarzt Dr. Knut Haar dem Krankenhaus vorübergehend seine Hilfe angeboten.

Durch seinen großen Einsatz und sein Ansehen bei der Wegberger Bevölkerung sei eine Stabilisierung der Chirurgie erreicht worden. Nach Abitur und Studium in München lernte Dr. Pattay unter Professor Major in Solingen, Professor Rehn im Bergmannsheil in Bochum und Professor Mannerfeld in Villingen-Schwenningen die Bauchchirurgie, Unfallchirurgie und Handchirurgie.

Von 1977 bis 1985 war er leitender Oberarzt der allgemeinchirurgischen Abteilung des evangelischen Krankenhauses in Wesel. 1986 wurde er zum Chefarzt der Abteilung für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie gewählt. In dieser Funktion habe er große Erfahrung auf den Gebieten der Unfallchirurgie, der arthroskopischen Chirurgie, der Hand- und Fußchirurgie sowie auf dem Gebiet von Hüft-, Knie- und Schultergelenksprothesen sammeln können, hieß es.

Von 2007 bis 2008 konnte Dr. Pattay als leitender Oberarzt im Krankenhaus von Kitzbühel seine Erfahrung in der besonders schonenden, minimalinvasiven „Knopflochchirurgie” des Bauchraumes vervollständigen.