Wassenberg: Wassenberg rettet sein Altes Rathaus

Wassenberg : Wassenberg rettet sein Altes Rathaus

Die Kleinstadt Wassenberg im Kreis Heinsberg hat das wegen Bergbau-Schäden einsturzgefährdete Alte Rathaus im Stadtzentrum gekauft und damit vor dem Abriss gerettet.

Bürgermeister Manfred Winkens (CDU) teilte am Donnerstag mit, man habe das denkmalgeschützte Gebäude für den symbolischen Preis von einem Euro direkt an einen privaten Investor weiterverkauft. Dieser wird das Gebäude nun sanieren.

„Innerhalb von Minuten haben wir das Alte Rathaus am Montag vom Eschweiler Bergwerksverein gekauft. Dieser hatte es kurz vorher von einem Privatmann erworben, und wir haben direkt weiterverkauft”, schilderte Winkens den lange vorbereiteten Schachzug der Stadt. Die Stadtverwaltung hatte das Gebäude vor rund 20 Jahren aufgegeben und verkauft.