Hückelhoven: Waschen Biowaschmittel richtig sauber?

Hückelhoven : Waschen Biowaschmittel richtig sauber?

Vier „Jugend forscht”-Teams des Gymnasiums Hückelhoven werden am 15. Februar am Regionalwettbewerb in Krefeld dabei sein.

Es ist eine besondere Veranstaltung, da Jugend forscht 40-jähriges und der Regionalwettbewerb Niederrhein zehnjähriges Bestehen feiern. Das Gymnasium ist seit 1998 regelmäßig vertreten. Vormittags bauen die Schüler die Stände auf und stellen ihre Forschungsergebnisse der Jury vor. Nachmittags sind die Wettbewerbsarbeiten für die Öffentlichkeit zu besichtigen.

Im Fachbereich Biologie stellten sich Julia Küppenbender und Sarah Magdalinski aus der Jahrgangsstufe 11 die Frage, ob man auch mit Waschnüssen und anderen umweltfreundlichen Waschsystemen einen zufriedenstellenden Wascherfolg erzielt.

Lösung gefunden

Wo ist die System-CD? Auf welcher CD waren noch gleich die Fotos vom letzten Urlaub? Für diese Probleme haben Felix Bitter, Bertil Stapel und Sebastian Thiemt eine Lösung gefunden. Sie programmierten eine Steuerung, schrieben eine Software und konstruierten eine Apparatur zur Archivierung von CD´s und DVD´s. Sie möchten ihre Arbeit im Fachbereich Technik vorstellen.

Erhält ein Waschmittel für Schwarzes und Dunkles tatsächlich die Farbbrillanz dunkler Stoffe besser als ein Vollwaschmittel? Welche Inhaltsstoffe spielen hier eine Rolle? Lilia Schmidt und Mandy Burczyk gingen in vielen Versuchsreihen dieser Fragen nach.

Olivia Lange aus der Jahrgangsstufe 13 fand interessante Antworten zu ihrer Frage: Wie ist die Lärmbelästigung in unserer Schule und wie kann der Lärmpegel minimiert werden?