Wegberg: Vorfahrt missachtet: Rollerfahrerin schwer verletzt

Wegberg : Vorfahrt missachtet: Rollerfahrerin schwer verletzt

Eine 23-jährige Rollerfahrerin musste nach einem Zusammenstoß mit einem Auto mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Wegberg gebracht werden.

Die junge Frau aus Heinsberg wollte von der Friedrich-List-Alle auf die Kreisstraße 29 abbiegen, als dort ein vorfahrtberechtigter Pkw in Richtung Tüschenbroich fuhr. Im Einmündungsbereich stießen die Fahrzeuge gegeneinander.

Der 57-jährige Fahrer aus den Niederlanden blieb unverletzt.