Heinsberg-Karken: Vom Wagen gestürzt: Fünf Verletzte

Heinsberg-Karken : Vom Wagen gestürzt: Fünf Verletzte

Am Tulpensonntag ereignete sich ein Unfall mit einem Karnevalswagen.

Nach Angaben der Polizei befuhr gegen 15.28 Uhr ein 42-jähriger Mann aus Heinsberg mit dem Traktor samt Anhänger (Karnevalsaufbau) die Haarener Straße in Heinsberg-Karken aus Richtung Haaren kommend in Richtung Roermonder Straße (L 230).

Auf dem zum Karnevalswagen umgebauten Anhänger befanden sich zum Unfallzeitpunkt rund 25 Personen.

An der Einmündung zur L 230 stürzten beim Einbiegen auf die Roermonder Straße mehrere Personen vom Anhänger, da eine Stahlstütze der Bracke gebrochen war.

Von den herabgestürzten Personen (die genaue Anzahl ist noch nicht bekannt) wurden insgesamt fünf Personen verletzt. Nach notärztlicher Versorgung am Unfallort wurden vier der fünf Verletzten in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Der Karnevalswagen wurde durch die Polizei sichergestellt. Die Ermittlungen dauern noch an.