Wassenberg: Vom eigenen Pkw gegen Hauswand gedrückt: Frau schwer verletzt

Wassenberg : Vom eigenen Pkw gegen Hauswand gedrückt: Frau schwer verletzt

Eine 65-jährige Frau aus Wassenberg ist am Donnerstag von ihrem eigenen Wagen gegen eine Hauswand gedrückt und dabei schwer verletzt worden.

Gegen 13.05 Uhr holte die Frau ihren Pkw aus der Garage eines Hauses an der Hermann-Löns-Straße. Sie schaltete den Motor ab und verließ den Wagen.

Als sie den Kofferraum beladen wollte, setzte sich der Pkw auf der leicht abschüssigen Zufahrt in Bewegung und rollte Richtung Fahrbahn. Die Frau versuchte noch vergeblich, das Fahrzeug aufzuhalten.

Der Wagen rollte über die Straße und kam an der Wand eines gegenüberliegenden Hauses zum Stillstand. Unglücklicherweise geriet die 65-Jährige zwischen Wand und Pkw und wurde schwer verletzt. Sie musste am Unfallort notärztlich versorgt werden. Ein Rettungswagen brachte sie anschließend zu stationären Behandlung ins Krankenhaus nach Heinsberg.