Wegberg-Arsbeck: Vom Auto erfasst: 74-Jährige schwer verletzt

Wegberg-Arsbeck : Vom Auto erfasst: 74-Jährige schwer verletzt

Nach einem Zusammenstoß mit einem Auto musste eine 74-jährige Seniorin mit dem Rettungshubschrauber ins Aachener Klinikum geflogen werden.

Die Wegbergerin war am Montagmorgen kurz nach 11 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Mailandweg unterwegs. In Höhe der Einmündung Bücher Straße kam ihr ein Pkw entgegen, der links an eine Mittelinsel vorbeifuhr. Die Mittelinsel inmitten eines Wohngebietes besteht aus drei Bäumen und einem großen Findling. Der Fahrer geriet auf die Fahrspur der Fahrradfahrerin und es kam zum Frontalzusammenstoß.

Die Seniorin stürzte zunächst auf die Motorhaube und anschließend auf die Fahrbahn. Bevor ein Rettungshubschrauber die schwer Verletzte aufnahm, übernahm ein Notarzt die Erstversorgung.

Bei der Unfallaufnahme fiel auf, dass die Frontscheibe des Unfallfahrzeuges stark vereist war. Es wird deswegen weiter ermittelt, ob deswegen möglicherweise die Sicht des 26-Jährigen beeinträchtigt war.