Kreis Heinsberg: Vielseitigkeit ist Trumpf beim Vierkampf

Kreis Heinsberg : Vielseitigkeit ist Trumpf beim Vierkampf

Die Jugendabteilung des Kreisverbandes der Reit- und Fahrvereine Heinsberg veranstaltet unter der Leitung von Kreisjugendwartin Petra Gerards am 26. und 27. September, einen Vierkampf in Zusammenarbeit mit dem Reit- und Fahrverein Ratheim, auf dessen Gelände die Teilprüfungen im Reiten ausgetragen werden.

Die Teilnehmer müssen in diesem Mehrkampf insgesamt vier Teilprüfungen absolvieren: Schwimmen, Laufen, Dressurreiten und Springreiten. Sinn dieser Veranstaltung ist es, einer frühzeitigen Spezialisierung im Reitsport zwischen Dressur- und Springsport entgegenzuwirken und zudem den Fitnesszustand der jugendlichen Reiter zu überprüfen. Daneben steht natürlich der Mannschaftsgedanke an erster Stelle.

Die Teilprüfungen Schwimmen und Laufen finden am Samstag in Geilenkirchen ab 9.30 Uhr im Hallenbad und ab 12 Uhr im Stadion am Hallenbad (Pestalozzistraße) statt. Am Sonntag folgen ab 10 Uhr die Dressurprüfungen und ab 13.15 Uhr die Springwettbewerbe auf der Reitanlage von Willi Schreinemacher im Bammisch in Hückelhoven-Ratheim an der Schulte-Braucks-Straße. Die Siegerehrung ist am Sonntag gegen 17 Uhr in der Reithalle in Ratheim geplant.