Wassenberg: Vielfältiges Programm: Gesamtschule erinnert an Betty Reis

Wassenberg : Vielfältiges Programm: Gesamtschule erinnert an Betty Reis

„Betty Reis - Eine Geschichte für heute”. Unter diesem Gedanken sind eine Reihe Aktivitäten der Gesamtschule gebündelt, die dem Namen der Schule auf unterschiedliche Weise gerecht werden.

So ist es schon Tradition, den 9. und 10. November in Erinnerung an die Verbrechen der Reichspogromnacht von 1938 besonders zu gestalten.

Für den achten Jahrgang bietet die Schule seit einigen Jahren eine Fahrt nach Bergen-Belsen an, wo Betty-Reis gestorben ist.

In Zusammenarbeit mit den Lehrkräften des fünften Jahrganges wendet sich Ludger Herrmann, der für diesen Bereich der Schule zuständig ist, an die Kollegen, die Schüler mit Betty Reis und ihrem Schicksal unter anderem durch eine Filmsammlung vertraut zu machen: „Betty Reis, Leben und Leiden eines jüdischen Mädchens aus Wassenberg”. Die Sammlung enthält einen Film von Heribert Heinrichs über Betty Reis in Bergen-Belsen sowie Buchmaterial für die Sekundarstufe in der Schulbibliothek.

Zum Programm gehört auch der Unterrichtsgang zum Jüdischen Friedhof Wassenberg in der Roermonder Straße, gegenüber dem Rathaus. Der Gedenkstein im Foyer der Schule kann auch für eine Symbolik genutzt werden. Auf der Homepage der Schule finden sich unter dem Stichwort „Allgemeines” entsprechende Hinweise. Als Kopiervorlagen dienen auch die Bücher „Judith und Lisa” von Elisabeth Reuter und „Das Kind im Koffer” von Ilse Burfeind.

Die Lehrerin Sabrina Gerres hat bereits 2007 ein Betty-Reis-Spiel entwickelt zu den Erinnerungszeichen auf dem Schulhofgelände, das auch zu den jüdischen Wohnstätten in Wassenberg weist.

Zwei Vorführungen

Das vor einigen Jahren mit großem Erfolg aufgeführte Theaterstück „Engel mit einem Flügel” des Töfte-Theaters Datteln wird am Freitag, 7. November, wieder in der Wassenberger Schule aufgeführt. Es finden zwei Vorführungen in der Aula statt. Die erste ist um 8.45 Uhr, eine weitere um 10.45 Uhr. Eingeladen sind alle Schüler und Interessierten.