Rath-Anhoven: Viele Sänger sind von Anfang an dabei

Rath-Anhoven : Viele Sänger sind von Anfang an dabei

Ein freudiges Ereignis steht dem noch jungen Chor, dem Männergesangverein „Rather Dorfspatzen 1983 e.V.” ins Haus, er wird 20 Jahre alt.

Die „Spatzen” feiern den Geburtstag gemeinsam mit der Chorgemeinschaft Rath-Anhoven und dem Kirchenchor Beeck am Samstag, 21. Juni, 20 Uhr mit einem großen Festkonzert in der Sporthalle Rath-Anhoven.

Dabei wollen sie nicht nur ihr 20-jähriges Bestehen feiern, sondern dem Publikum ihr musikalisches Repertoire, das vom Volkslied und der Operette bis hin zur Mundart reicht, darbieten.

„So ungewöhnlich wie der Name, so ungewöhnlich war es auch im November 1983, als sich auf einer privaten Feier zwölf Freunde entschlossen, einen Männergesangverein zu gründen”, entsinnen sich die „Rather Dorfspatzen”. Ziel war es, im Stile der Mainzer Hofsänger auf Karnevalssitzungen sein Können darzubieten.

Daher wurde schon damals eifrig geprobt, um im Februar 1984 bei der Karnevalsgesellschaft „Laakebüll” Rath-Anhoven zum ersten Mal die große Galasitzung mit zu gestalten. Der Auftritt war auf Anhieb ein Riesenerfolg. Damals wie heute hat Helmut Misgaiski als Chorleiter die musikalische Leitung inne.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten einen Proberaum zu finden, wurde der Chor schließlich im Lokal Hueben in Rath-Anhoven fündig, um sich intensiv auf die gestellten Aufgaben vorzubereiten.

Nach wenigen Jahren als „Karnevalschor” entschlossen sich die Sänger, das Liedgut zu erweitern. Geistliche, weltliche und moderne Stücke wurden ins Repertoire mit aufgenommen. Der in der Zwischenzeit auf über 30 aktive Sänger angewachsene Chor verlegte sich zunehmend darauf, Konzerte, Messen und Feierlichkeiten zu gestalten.

„Dass von den Gründern noch heute fast alle aktiv sind, zeigt deutlich, dass auch in der heutigen Zeit der Chorgesang für einige ein schönes Hobby ist”.

In der zweiten Dekade des Bestehens hofft der junge Verein nun, dass sich einige junge Menschen finden, die ebenfalls Spaß am Gesang haben und es mit diesem Hobby versuchen wollen. Weitere Informationen gibt es telefonisch beim Geschäftsführer Heinz Wassenberg unter 02431/2788 oder beim Vorsitzenden Gerhard Brunen unter 02431/971232.