Kreis Heinsberg: Viel los im Finanzamt

Kreis Heinsberg : Viel los im Finanzamt

Das Finanzamt Erkelenz teilt mit: Rund 85.000 Halter von Wohnmobilen in Nordrhein-Westfalen erhalten mit Datum vom 25. Juni einen neuen Kraftfahrzeugsteuerbescheid.

Grund ist die Änderung des Kraftfahrzeugsteuergesetzes vom 21. Dezember 2006 durch die Bundesregierung. Danach werden Wohnmobile rückwirkend ab dem 1. Januar 2006 entsprechend einer neu geschaffenen eigenständigen Fahrzeugkategorie nach ihrem zulässigen Gesamtgewicht und ihrem Schadstoffausstoß besteuert.

Parallel zu dieser neuen steuerlichen Bewertung von Wohnmobilen hat der Gesetzgeber im April die steuerliche Förderung von Dieselrußpartikelfiltern eingeführt. Die Umsetzung dieser neuen Regelungen erfordert einen erhöhten Aufwand in den Kraftfahrzeugsteuerstellen der Finanzämter.

„Dadurch kann es zu Problemen bei der Erreichbarkeit der Beschäftigten in den Finanzämtern kommen. Wir bitten um Verständnis, wenn nicht jede einzelne Anfrage sofort beantwortet werden kann”, erklärte Finanzamtsleiterin Ute Pullen in Erkelenz.