Heinsberg-Oberbruch: Viel Ferienspaß bei „Ulli Elch”

Heinsberg-Oberbruch : Viel Ferienspaß bei „Ulli Elch”

Zum kunterbunten Ferienspaß lud das katholische Jugendheim „Ulli Elch” in Oberbruch ein.

An drei drei Ferientagen gab es für knapp 60 Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren allerlei Aktionen.

Neben Gesellschaftsspielen in gemütlicher Runde waren bei Hallenfußball, Tischtennis und Kicker auch die Kochkünste der Ferienkids gefragt. Mit Teigrollen und großen Backblechen bewaffnet entfalteten die kleinen Pizzabäcker bereits am ersten Tag ihr kulinarisches Können und zauberten so manche leckere Pizza auf den Tisch.

Und während im Nebenraum fleißig an einem neuen Wurfspiel für das Pfarrfest gebastelt wurde, standen in der hauseigenen Küche weitere Backpartien mit schmackhaften Kuchen auf dem Speisezettel. Richtig kreativ wurden die Kinder auch beim Basteln von Perlenketten und Osternestern sowie bei der Weberei.

Jede Menge Spaß versprach die Osterrallye rund um das Jugendheim „Ulli Elch”, wo die sieben ehrenamtlichen Mitarbeiter mit Fragen und Aufgaben zum Osterfest auf die Teilnehmer warteten.