Verlorenes im Fundbüro wieder abholen

Verlorenes im Fundbüro wieder abholen

Kreis Heinsberg. Beim Fundbüro der Verkehrsbetriebe in Geilenkirchen liegen gefundene, aber nicht zurückgeforderte Gegenstände zur Einsicht aus.

Die Empfangsberechtigten werden aufgefordert, am Mittwoch, 11. Juni, letztmals die Gelegenheit wahrzunehmen, ihr Recht auf Rückgabe anzumelden und zwar in der Zeit von 8 Uhr bis 12 Uhr und von
14 Uhr bis 16 Uhr im Fundbüro der Verkehrsbetriebe in Geilenkirchen.

Nach Ablauf der Frist werden die nicht zurückgeforderten Gegenstände öffentlich versteigert.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 18. Juni, von 9 bis 15 Uhr im Aufenthaltsraum der Werkstatt in 52511 Geilenkirchen, Haihover Straße 19, statt.