Niederzier: Verkaufswagen steht in Flammen: Polizei geht von Brandstiftung aus

Niederzier : Verkaufswagen steht in Flammen: Polizei geht von Brandstiftung aus

Zu einem großen Brand in der Niederzierer Straße ist es am frühen Freitagmorgen gekommen. Ein Zeuge bemerkte gegen 3.30 Uhr ein Feuer in einem Verkaufswagen. Sofort alamierte er die Polizei und Feuerwehr.

Mehrere Löschzüge aus umliegenden Ortschaften kamen zum Einsatz, um die Flammen unter Kontrolle zu bringen. Weitere Glutnester konnten nur durch Öffnen des Verkaufswagens ausgeschlossen werden.

Brandermittler der Polizei stellten fest, dass es sich bei Ursache für das Feuer um Brandstiftung handelt. Die Ermittlungen dauern weiter an.

Es entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.

(red/pol)