Kreis Heinsberg: Turnier des Tennisbezirks: Vorfreude auf den Gikay-Indoor-Jugendcup

Kreis Heinsberg : Turnier des Tennisbezirks: Vorfreude auf den Gikay-Indoor-Jugendcup

Der fünfte Gikay-Indoor-Jugendcup als Herbstturnier des Tennisbezirks Aachen-Düren-Heinsberg in den Altersklassen U11, U14 und U16 mit Ranglistenwertung startet am Freitag, 17. November im Geilenkirchener Sportpark Loherhof sowie im Heinsberger Tennistreff am Seestadion.

In Geilenkirchen und Heinsberg wird auch am Samstag, 18. November, gespielt. Am Sonntag, 19. November, steigt dann nur in den Tennishallen am Loherhof der große Endrunden- und Finaltag.

„Dank unserer sehr guten Beziehungen können wir am Freitag und Samstag auch nach Heinsberg ausweichen“, erklärte Ulla Symens vom Gastgeber TC RW Geilenkirchen. „Im Vorjahr stießen wir bereits an unsere Grenzen mit einer Teilnehmerzahl von mehr als 150 Spielerinnen und Spielern. Aber wir sind mittlerweile ein eingespieltes Team, wir freuen uns auf dieses Jugendturnier“, so Ulla Symens weiter.

Die Turnierleitung liegt bei Verbandstrainer Thomas Batsch. Bei der männlichen Jugend ist jeweils ein 32er Feld am Start, bei der weiblichen Jugend jeweils ein 16er Feld. Meldeschluss ist an diesem Donnerstag, 9. November, 23.59 Uhr. Meldungen sind also für Kurzentschlossene noch möglich im Internet unter www.tvpro-online.de.

Die Spiele beginnen am Freitag, 17. November, ab 14.30 Uhr. Gespielt werden jeweils zwei Gewinnsätze, ein möglicher dritter Satz wird im Champions-Tiebreak ausgetragen. Wobei eine Niederlage in der Hauptrunde nicht gleich das Aus bedeutet. Es geht dann weiter in der Nebenrunde.

Froh ist der Veranstalter über das Sponsoring von der Heinrichs-Gruppe. Ulla Symens bezeichnete Matthias Heinrichs als „einen idealen Partner“ bei der Realisierung dieses Ranglistenturniers für die Tennisjugend, das sich in ­Geilenkirchen zu einem Volltreffer entwickelt hat.

(agsb)