Wassenberg-Ophoven: Trommler- und Pfeiferkorps Ophoven zieht Bilanz

Wassenberg-Ophoven : Trommler- und Pfeiferkorps Ophoven zieht Bilanz

Bei der Jahreshauptversammlung des Trommler- und Pfeiferkorps Ophoven in der Ophovener Mehrzweckhalle begrüßte Vorsitzender Norman Hamacher zahlreiche Mitglieder. Ausführlich war der Geschäftsbericht von Torsten Fuhrmann.

Ein erster Höhepunkt des Jahres war Anfang Mai der zweitägige Ausflug ins Sauerland, bei dem auch an einem Wertungsspiel teilgenommen wurde. Als weiteres besonderes Ereignis stand das 85-jährige Bestehen in Form eines „Bleekfestes” an. Hierzu waren wieder viele Vereine aus der Region der Einladung der Trommler- und Pfeiferkorps Ophoven gefolgt und sorgten mit dafür, dass das Fest ein voller Erfolg wurde.

Dies schlug sich auch im Kassenbericht von Jochen Caron nieder, der einen beachtlichen Überschuss verzeichnete. Dem musikalischen Bericht des Vorsitzenden folgten mehrere Ehrungen. Nachträglich wurde Elmar Caron für 20-jährige aktive Tätigkeit geehrt. Weiterhin wurde Michael Biermanns, Claas Franke und Torsten Fuhrmann die vereinsinterne Ehrung „100 ” verliehen.

Zur Bestandenen Dl-Prüfung wurden Timo von Helden und Kevin Less und zur D2-Prüfung Jens Caron und Patrik Schuhmachers geehrt. Die Termine 2008 beginnen wieder um Karneval. Fest eingeplant ist die Teilnahme an Wettstreiten und Freundschaftstreffen