Karken: Treue Sänger des Quartettvereins geehrt

Karken : Treue Sänger des Quartettvereins geehrt

Der Quartettverein nutzte seine Generalversammlung im Vereinslokal Randerath, um einen Sänger für 50 Jahre Mitgliedschaft auszuzeichnen: Willi Hissel.

Ihm sagte Vorsitzender Michael Gorrnig Dank und überreichte ihm außerdem eine Urkunde. Seit 25 Jahren gehört Joachim Schöbben dem Verein an; er war allerdings an diesem Abend verhindert. Auch er wird eine Ehrenurkunde erhalten.

Zwei weiteren Mitgliedern, Ludwig Hansen und Theo Scherrers, die an diesem Abend in den wohlverdienten „Altersruhestand” verabschiedet wurden und damit ihre langjährige aktive Sängerlaufbahn beendeten, galt ebenfalls ein besonderes Dankeschön.

Ludwig Hansen gehörte 65 Jehre zu den aktiven Vereinsmitgliedern, Theo Scherrers kann 57 Jahre vorweisen. Beide sind inzwischen 81 Jahre alt und erhielten für ihr Engagement die Ernennungsurkunde zum Ehrenmitglied sowie ein Abschiedsgeschenk.

Theo Scherrers war nicht nur eifriger Sänger, wie Vorsitzender Michael Gornig hervorhob, sondern auch „tatkräftiger Arbeiter” beim Karneval des Quartettvereins. Unvergessen, bis heute lebendig und in bester Erinnerung sind die Lieder, Texte und Sketche, die Ludwig Hansen für den Quartettverein schrieb. Sie sind weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannt.

Beide Geehrten versprachen, als inaktive Mitglieder dem Verein weiterhin die Treue zu halten. Bei den Proben und Auftritten des Quartettvereins Karken wird man sie bestimmt vermissen.