Tragischer Sturz endete mit dem Tod

Tragischer Sturz endete mit dem Tod

Erkelenz (an-o/is) - Tödlich endete für eine 22 Jahre alte Polin der Besuch in der Stadt Erkelenz. Der tragische Unfall ereignete sich am Samstag Abend.

Wie die Polizei am Sonntag meldete, hatte die Polin, die auf Inlineskates unterwegs war, gegen 22.30 Uhr in einer Tankstelle an der Krefelder Straßé Getränke gekauft.
Auf dem Rückweg zu ihrem Freund stürzte sie in Höhe der Einmündung Schulring. Dabei zerbrach eine der mitgeführten Flaschen. Die junge Frau stürzte in die Scherben und verletzte sich dabei schwer. Stark blutend versuchte sie offensichtlich noch, wieder die Tankstelle zu erreichen.

Doch nach wenigen Metern stürzte sie erneut und blieb bewusstlos auf dem Bürgersteig liegen, wo sie nach wenigen Minuten später von Passanten gefunden wurde. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen sowie notärztlicher Behandlung starb die Polin noch an der Unglücksstelle.