Selfkant-Havert: Stattliche Spende nach erfolgreicher Oldienacht

Selfkant-Havert : Stattliche Spende nach erfolgreicher Oldienacht

Es wurde gerechnet, gerechnet und nochmals gerechnet, und am Ende stand die Summe fest: 15.380 Euro war der Erlös aus der Oldienacht in Havert. Die Mitglieder der Interessengemeinschaft Oldie-Fete klopften sich im Schützenheim auf die Schulter, alle Mühen zahlten sich. Der Erlös wird an die Kinderhilfe Selfkant gespendet.

Zwei Tage lang feierte die IG zusammen mit der Selfkantregion die 20. Auflage der mittlerweile zur Kultfete gewordenen Partynacht „Oldies but Goldies“. Am Samstag stand eine grandiose Partynacht für Jung und Alt an, am Sonntag folgte ein bunter Tanznachmittag bei Kaffee und Kuchen. Auch sonntags war der Andrang groß und gemeinsam erlebte man unter den Klängen der Oldies vergnügte Stunden unter Freunden.

Nach der Veranstaltung wurde die Summe im Kreis der IG bekanntgegeben. Beate Gorissen, Vorsitzende der Kinderhilfe Selfkant, sagte erneut „Danke“ an die Freunde der IG.

(agsb)