Städteregion: Städteregionsmeister: Die Besten von 78 Fußballmannschaften

Städteregion : Städteregionsmeister: Die Besten von 78 Fußballmannschaften

Die Sieger stehen fest: In jeweils vier Altersklassen haben die Jungen- und Mädchenteams der Schulen aus der Städteregion ihre Fußballmeister ermittelt. Alle Finalspiele fanden am Aachener Tivoli statt.

Insgesamt 24 Mädchenmannschaften und 54 Jungenteams haben in diesem Schuljahr mitgemacht. Die Sieger werden die Städteregion nun auf Bezirksebene vertreten.

Bei den Mädchen setzten sich folgende Teams durch: Gustav-Heinemann-Gesamtschule Alsdorf (Wettkampfklasse I), Bischöfliche Mädchenrealschule Monschau (WK II und WK III) und das Städtische Gymnasium Eschweiler (WK IV). Bei den Jungen siegten die Mannschaften des Berufskollegs der Städteregion in Herzogenrath (WK I), der Städtischen Gesamtschule Kohlscheid (WK II) und des Städtischen Gymnasiums Würselen (WK III).

Ein Krimi im Elfmeterschießen

In der Wettkampfklasse IV kam es zu einem wahren Krimi: Im Endspiel zwischen dem Städtischen Gymnasium Baesweiler und dem Städtischen Gymnasium Würselen stand es nach den Technikübungen 1:1. Nach der regulären Spielzeit ging es mit einem 4:4 in die Verlängerung. Auch dort konnte sich kein Team entscheidend absetzen, so dass beim Stand von 5:5 das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen musste. In diesem hatten die Baesweiler Schüler das Glück auf ihrer Seite und errangen mit 8:5 den Titel.